Gottesdienst „Ab in den Urlaub“ und Verabschiedung der FSJler, BFDler und HEP-Praktikanten

Im Rahmen des jährlichen Gottesdienstes „Ab in den Urlaub“ der Sozialen Arbeitsstätte Altenoythe kurz vor dem Betriebsurlaub wurden die diesjährigen Heilerziehungsflege-Praktikanten, FSJler und BFDler verabschiedet. Der Gottesdienst in dieser Form ist mittlerweile fester Bestandteil in des Jahreskalenders der Werkstatt. Gestaltet wurde er von Seelsorgerin Irene Block und Pfa...

25 Jahre „Werkstatt CALO“

Die Werkstatt Calo für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung in Cloppenburg feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Die offizielle Jubiläumsfeier mit einem angeschlossenen "Tag der offenen Tür" findet am Freitag, dem 8. September 2017 statt. Bereits am 16. Mai 2017 hatte die Werkstatt CALO rund 120 Mitarbeiter und Beschäftigte zu einem internen Fest eingeladen,...

Inklusive Performancepräsentation „Ich dachte wir malen“

Am 16. März 2016 fand die inklusive Performancepräsentation „Ich dachte wir malen“ von Studenten der ‚Hochschule für Künste im Sozialen Ottersberg‘ und beschäftigten Menschen mit Beeinträchtigung des Caritas-Vereins Altenoythe e.V. in der Kunsthalle im Kulturbahnhof Cloppenburg statt. Viele Zuschauer hatten sich in der Kunsthalle eingefunden, um sich die Ergebnisse des inklu...

Projekt: Gesundheit

Gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung – Der Berufsbildungsbereich macht sich fit. 15 Beschäftigte des Berufsbildungsbereiches haben an dem Projekt „Gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung“ in Zusammenarbeit mit der AOK, dem Fitness-Studio Bali, Friesoythe und der BBS Friesoythe teilgenommen. In dem Projekt lernten die Teilnehmer wie wichtig es ist, sich gesund zu ...

Einweihung des Entspannungsraums

Am 16.10.2015 wurde der neue Ruheraum in der Caritas-Werkstatt Cloppenburg eingeweiht. Dieser ist in einem ehemaligen Gruppenraum des Berufsbildungsbereichs entstanden. Die Beschäftigten freuen sich dort über eine Leseecke, eine Musikecke und darauf, dass sie dort während der Pause in gemütlicher Atmosphäre zusammen sitzen, klönen, lesen, Musik hören und spielen können....