Freiwilligendienst

Du hast den Schulabschluss in der Tasche, weißt aber noch nicht, was Du nun machen sollst?

Bei uns hast Du die Möglichkeit, durch ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder die Teilnahme am Bundesfreiwilligen Dienst (BFD) wertvolle Lebenserfahrungen zu sammeln und Entscheidungshilfen für Deine spätere Berufswahl zu erlangen.

Zeig' was in Dir steckt!

Bei uns hast Du die Möglichkeit, Deine Talente anderen Menschen zur Verfügung zu stellen. Unter fachlicher Begleitung und Anleitung hast Du die Chance, Deine Persönlichkeit zu erweitern durch:

  • die Schulung Deiner sozialen, personalen und beruflichen Kompetenzen
  • die Übernahme von Verantwortung für Menschen mit Behinderung und den dazugehörigen Arbeitsabläufen
  • das Entdecken und Ausbauen Deiner Fähigkeiten und Stärken

Werde Teil unseres Teams und zeige soziales Engagement!

Deine Vorteile

  • monatliches Taschengeld
  • Kindergeld bis zum 25. Lebensjahr
  • Sozialversicherung, d.h. Du bist kranken-, renten- und arbeitslosenversichert
  • freie Verpflegung
  • flexible Zeiteinteilung
  • 26 Tage Urlaub im Jahr
  • 25 Bildungstage
  • Ausweis für Ermäßigungen in Kinos, Museen, Schwimmbäder, Konzerten, öffentlichen Personennahverkehr, u.v.m.
  • Erhalt eines Zeugnisses und mögliche Anerkennung eines Vorpraktikums (z.B. für eine schulische Ausbildung oder ausgewählte Studiengänge)
  • Außerdem wird das FSJ als praktischer Teil der Fachhochschulreife in Niedersachsen anerkannt

Einsatzbereiche
und Plätze

Je nach Deinen Vorlieben kannst Du in den unterschiedlichsten Bereichen und an den verschiedenen Standorten des Caritas-Vereins Altenoythe e.V. Deinen Freiwilligendienst leisten:


Bereich Kinder und Jugend
Folgende Einrichtungen bieten Plätze an:
Frühförderung Altenoythe, Frühförderung Cloppenburg, Heilpädagogischer Kindergarten ‚Ich bin Ich‘ in Altenoythe, Heilpädagogischer Kindergarten ‚Birkenweg‘ in Lastrup, Sprachheilkindergarten Cloppenburg, Sprachheilkindergarten Friesoythe, Sophie-Scholl-Schule (Tagesbildungsstätte) in Altenoythe und Sophie-Scholl-Schule (Tagesbildungsstätte) in Lastrup

Bereich Arbeit und berufliche Bildung
Folgende Einrichtungen bieten Plätze an:
Soziale Arbeitsstätte Altenoythe, Caritas-Werkstatt Cloppenburg, CALO Cloppenburg und der Berufsbildungsbereich in Altenoythe.

Bereich Wohnen
Folgende Einrichtungen bieten Plätze an:
Wohnheim Cloppenburg an der Margartenstraße, Wohnheim Ramsloh, Seniorenwohnheim St. Ansgar in Friesoythe, Wohnheim Friesoythe am Neuenkampsweg, Wohnheime Raphael in Altenoythe, Wohnheim Lastrup sowie das Wohnheim inkl. Werkstatt für Menschen mit schwerer Mehrfachbeeinträchtigung in Lastrup.

Bereich Offene Dienste und Therapien
Folgende Einrichtungen bietet Dir einen Platz an:
Familienentlastender Dienst (FED) Altenoythe und Cloppenburg.

Weitere Informationen

Dauer: Das FSJ/der BFD wird in der Regel für die Dauer von zwölf Monaten geleistet. Der Dienst dauert mindestens sechs und höchstens achtzehn Monate. Der Freiwilligendienst beginnt in der Regel im August/September eines Jahres. Ausnahmen sind möglich.

FSJ: Für alle zwischen 16 und 26 Jahren.

BFD: Für alle zwischen 16 und 26 Jahren. Orientiert sich am FSJ. Aber auch Freiwillige über 27 Jahren können sich engagieren. Eine weitere Besonderheit im BFD ist, dass Du im Rahmen der 25 Seminartage auch an einem Seminar zur politischen Bildung teilnimmst.

Bewerbung: Die Bewerbung ist das ganze Jahr möglich. Je früher Du Dich bewirbst, desto mehr freie Stellen stehen Dir zur Auswahl zur Verfügung.

Du bist dabei? Prima!

Für weitere Informationen zum Freiwilligendienst, dem Bewerbungsverfahren und dem Caritas-Verein Altenoythe e.V. stehen wir Dir gern zur Verfügung. Wir beraten Dich selbstverständlich auch hinsichtlich Deines Einsatzbereichs.

Dann bewirb Dich unter kfwd.de bei der "Katholische Freiwilligendienste im Oldenburger Land gGmbH" und gib Deine Wunscheinrichtung an.

Wir freuen uns darauf Dich kennenzulernen!

Kontakt

Caritas-Verein Altenoythe e.V.
Geschäftsstelle
Kellerdamm 7
26169 Altenoythe

Telefon: 0 44 91 / 92 51 0
Telefax: 0 44 91 / 92 51 25
E-Mail: hrm@caritas-altenoythe.de

Personalleitung: Heike Junker

Kontakt

Caritas-Verein Altenoythe e.V.
Geschäftsstelle
Kellerdamm 7
26169 Altenoythe

Tel.: 0 44 91 / 92 51 0
Fax: 0 44 91 / 92 51 25

Deine Ansprechpartnerin
Maria Thöle
Tel.: 0 44 91 / 92 51 99
hrm@caritas-altenoythe.de

Sprechzeiten
Montag – Donnerstag:
8:00 – 16:00 Uhr
Freitag:
08:00 – 12:00 Uhr

Aktuelles

Gottesdienst „Ab in den Urlaub“ und Verabschiedung der FSJler, BFDler und HEP-Praktikanten

Im Rahmen des jährlichen Gottesdienstes „Ab in den Urlaub“ der Sozialen Arbeitsstätte Altenoythe kurz vor dem Betriebsurlaub wurden die diesjährigen Heilerziehungsflege-Praktikanten, FSJler und BFDler verabschiedet. Der Gottesdienst in dieser Form ist mittlerweile fester Bestandteil in des Jahreskalenders der Werkstatt. Gestaltet…

0 Kommentare

Freiwilligendienst: Engagement und Berufsorientierung

Offene Stellen für FSJ und BFD beim Caritas-Verein Altenoythe e.V.

0 Kommentare