Tag der Begegnung am 19. Mai 2017

In diesem Jahr startet der inklusive Spaziergang durch Friesoythe um 15:30 Uhr beim Jugendzentrum Wasserturm (Bahnhofstraße 14). 
Die Teilnehmer erwartet wieder ein buntes Programm mit unterschiedlichen Stationen und verschiedenen Aktionen für Groß und Klein. Der gemütliche Ausklang mit Musik, Sport- und Spieleangeboten findet beim Friesoyther Rathaus statt.
Sei dabei!

 


Mit der Schule durch? Und nun?


Bewirb Dich jetzt zum FSJ
oder BFD!

In unseren unterschiedlichen Bereichen und Standorten hast Du
die Möglichkeit, Lebenserfahrungen
zu sammeln und Entscheidungshilfen
für Deine spätere Berufswahl zu erlangen.
Zeig' was in Dir steckt!

Weitere Informationen

Vorstand
Michael Bode
verabschiedet

Am 27. Januar 2017 wurde der langjährige Vorstand des Caritas-Vereins Altenoythe e.V., Michael Bode, nach rund 40 Jahren im Verein im Rahmen einer offiziellen Feierlichkeit mit zahlreich geladenen Gästen in den Ruhestand verabschiedet.

Weitere Informationen

Der neue Einblick

Die zweite Ausgabe 2016 unserer Hauszeitung Einblick ist erschienen. Informieren Sie sich über Aktuelles aus dem Caritas-Verein Altenoythe e.V., den unterschiedlichen Bereichen und einzelnen Einrichtungen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Download

Herzlich willkommen
beim Caritas-Verein Altenoythe e.V.

Auf unserer Website laden wir Sie herzlich ein, an der vielfältigen Arbeit des Caritas-Vereins Altenoythe e.V. teilzuhaben und sich über unsere Angebote und
die aktuellen Entwicklungen zu informieren.

Wir gestalten unsere Arbeit nach unserem Leitgedanken
„Einfach Mensch sein“

Die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen, die in den Staaten als geltendes Recht zu sehen ist, gibt uns für unsere Arbeit eine klare Orientierung und stärkt uns in unserer Haltung, Menschen mit Beeinträchtigung als gleichberechtigte Mitglieder unserer Gesellschaft zu begleiten und uns aktiv sowie selbstbewusst an der Gestaltung unserer Gemeinden zu beteiligen.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Handicap sollen gestärkt und ermutigt werden, selbstständig zu handeln und ihre Fähigkeiten zu erweitern, ihre Interessen selbst zu vertreten und am Leben in der Gesellschaft teilzuhaben und andere teilhaben zu lassen. Diesen Prozess wollen wir mit unserer Arbeit und unserem Engagement unterstützen.