Offene Dienste und Therapien

Neben stationären und teilstationären Angeboten hält der Caritas-Verein Altenoythe e.V. eine Reihe von ambulanten Diensten und Therapien vor. Über diese können Sie sich auf den folgenden Seiten näher informieren. Der jeweilige Ansprechpartner zu den einzelnen Leistungen ist hier ebenfalls genannt, so dass Sie ganz unkompliziert auch konkretere Informationen erhalten bzw. Ihre Fragen an der richtigen Stelle anbringen können.

Dienstleistungen rund um den Menschen

Der Bereich 'Offene Dienste und Therapien' besteht zum einen aus Betreuungs- und Pflegeangeboten des Familienentlastenden Diensts (FED) inklusive der Urlaubs- und Freizeitfahrten des Büros 'Freizeit und Reisen', aus der Tagesstruktur für ältere Menschen mit Beeinträchtigung und aus den Angeboten Kurzzeitwohnen bzw. Kurzzeitpflege. Zum anderen werden in der Sprachheilambulanz logopädische Leistungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene erbracht und in der Physiotherapeutischen Ambulanz vorwiegend Kinder und Jugendliche mit neurologischen Erscheinungsbildern therapiert.

Neu hinzugekommen ist 2015 darüber hinaus das Angebot des AutismusZentrums Friesoythe, welches auf die Förderung, Therapie und Entwicklungsbegleitung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit einer Autismus-Spektrum-Störung spezialisiert ist.