Navigation

Sophie-Scholl-Schule

Sophie-Scholl-Schule

Staatlich anerkannte Tagesbildungsstätte
– analog Förderschule Schwerpunkt Geistige Entwicklung

Die Sophie-Scholl-Schule ist eine staatlich anerkannte Tagesbildungsstätte im Sinne des niedersächsischen Schulgesetzes. Die pädagogische Arbeit orientiert sich am Kerncurriculum für Schüler/-innen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Sie wird als Ganztageseinrichtung geführt. Das Einzugsgebiet ist der Landkreis Cloppenburg. Die zwei Standorte der Sophie-Scholl-Schule sind in Friesoythe-Altenoythe und in Lastrup.

Leben – Lernen – Wachsen

Grundlage für die individuelle Förderplanung ist der jeweilige Entwicklungsstand und die Lernausgangslage der Schüler/-innen. Eine zentrale Aufgabe ist die Vermittlung von kulturellen und lebenspraktischen Sachverhalten. Wichtig ist die Stärkung der Gesamtpersönlichkeit der Kinder und Jugendlichen auf der Basis des persönlichen Angenommenseins und der Wertschätzung. Der Austausch mit Eltern gestaltet sich über Elternabende und /-sprechtage, Hausbesuche oder Gespräche nach Bedarf. Die Eltern sind über die gewählten Vertreter/-innen im Elternrat am Geschehen, an aktuellen Planungen und Entwicklungen der Sophie-Scholl-Schule beteiligt.

Unsere Unterrichtsfächer und Förderangebote

  • Kommunikation/Deutsch
  • Mathematik
  • Sachunterricht
  • Bewegung und Sport
  • Musik und Religion
  • Hauswirtschaft
  • Gestalten
  • Wahrnehmungsförderung
  • Förderpflege
  • Selbstversorgung

Therapieangebote

Sonstige Angebote

Je nach Bedarf und Interesse der Schüler/-innen wird der Unterrichtsbereich ergänzt durch:

  • Arbeitsgemeinschaften, wie z.B. Mofa- und Fußball-AG, Kegeln, Tanzen, tiergestützte Pädagogik u.v.m.
  • Projektwochen mit verschiedenen Themenstellungen
  • Theateraufführungen, Fußballturniere und Schwimmfeste
  • Kommunion, Firmung und Konfirmation werden auf Wunsch vorbereitet
  • Gottesdienste und Schulfeste werden im Jahresverlauf gefeiert
  • Klassenfahrten und Ausflüge

Die Schüler/-innen der Abschlussstufe bereiten sich auf das Leben als Erwachsene vor und nehmen an den Praxisgruppen der Schülerfirma, Werkstattpraktika, Freizeitabenden und am Wohnpraktikum teil.

Integration
durch Kooperation

Die Sophie-Scholl-Schule entwickelt mit Grund- und weiterbildenden Schulen Formen des gemeinsamen Lernens im schulischen Alltag.

Lernen

Wir wollen, dass das Lernen in einer Atmosphäre von Freude, Lebendigkeit und Kreativität stattfindet. Gegenseitiger Respekt und Toleranz gegenüber der Andersartigkeit eines Jeden sollen gewährleistet sein.

Kontakt

Sophie-Scholl-Schule

Anne-Katrin Oltmanns

Tel. 0 44 91 / 92 52 0
Fax 0 44 91 / 92 52 25

Standorte

Sophie-Scholl-Schule

(staatlich anerkannte Tagesbildungsstätte)

Vitusstraße 6
26169 Altenoythe
0 44 91 / 92 52 0
0 44 91 / 92 52 25

Sophie-Scholl-Schule Lastrup

(staatlich anerkannte Tagesbildungsstätte)

St. Elisabethstraße 5b
49688 Lastrup
0 44 72 / 93 27 47
0 44 72 / 93 27 48

Weiterführende Links

Einrichtungsfinder

Eine Auflistung unserer Einrichtungen.