Frühförderung und Entwicklungsberatung

Unsere Frühförderung ist ein Hilfsangebot für Kinder von der Geburt bis zur Einschulung. Wir sind im gesamten Landkreis Cloppenburg tätig.

Für welches Kind?

Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihr Kind

  • wenig Interesse an seiner Umgebung zeigt
  • nicht auf direkte Ansprache reagiert und keinen Kontakt aufnimmt
  • ohne ersichtlichen Grund schreit und sich nur schwer beruhigen lässt
  • auffallend ruhig oder unruhig ist
  • nicht altersgemäß sitzt oder läuft, seine Bewegungen Ihnen auffällig erscheinen
  • nicht altersgemäß spricht, einzelne Wörter verdreht und Aufforderungen nicht versteht
  • nicht gut hört oder sieht
  • Probleme im Kindergarten oder beim Kontakt mit anderen Kindern hat, besonders schüchtern oder aggressiv ist
  • noch nicht schulfähig ist

erhalten Sie und Ihr Kind in der Frühförderung Antworten und Hilfestellungen.

Was ist unser Angebot?

Wir bieten eine individuelle Förderung im gesamten Landkreis Cloppenburg.

Wöchentliche Förderung

  • bei Ihnen Zuhause
  • in den Räumen der Frühförderung
  • im Kindergarten

Individuelle Beratung

  • Erstellen von Förderplänen, um das Kind optimal und spielerisch in seiner Entwicklung zu unterstützen
  • Entwicklungsanregungen in den Bereichen
    • Bewegung – Fein- und Grobmotorik
    • Spiel- und Handlungsplanung
    • Sprache und Sprachanbahnung
    • Wahrnehmung, Konzentration und Aufmerksamkeit
    • Denken und Merkfähigkeit
    • Sozialverhalten
    • nicht gut hört oder sieht

Warum so früh?

Die ersten Lebensjahre sind für die gesamte Entwicklung eines Kindes von entscheidender Bedeutung. Erhöhte Aufnahmebereitschaft des noch jungen Kindes bietet die größtmögliche Chance, die Entwicklung ihres Kindes positiv zu beeinflussen.

Welche Ziele verfolgen wir?

Wir möchten Ihrem Kind neue Erfahrungen und Lernschritte ermöglichen und es dabei unterstützen, seine Fähigkeiten und Stärken wahrnehmen und zu entwickeln.

Finanzierung und Schweigepflicht

Dieses Angebot ist für die Familien kostenfrei.

Wir unterliegen der Schweigepflicht. Alles was wir über Sie und Ihr Kind erfahren, wird vertraulich behandelt.

Wir arbeiten zusammen mit

  • FET Früherkennung und Elternberatung
  • Sozialpädiatrischen Zentren
  • Kliniken/Ärzte
  • Therapeuten
  • Kindergärten

Haben Sie noch Fragen?

Wenn Sie beraten werden möchten oder auch nur eine Frage haben, können Sie sich an uns wenden. Wir informieren Sie gerne über weitere Fördermöglichkeiten und unsere Angebote.

Kontakt

Frühförderung und Entwicklungsberatung
Narzissenweg 1
26169 Altenoythe

Telefon: 0 44 91 / 93 43 80
Telefax: 0 44 91 / 93 43 81 9
E-Mail: info-ff@caritas-altenoythe.de

Leitung: Annette Finken

Kontakt

Frühförderung und Entwicklungsberatung
Narzissenweg 1
26169 Altenoythe

Ihre Ansprechpartnerinnen
Annette Finken
Tel.: 0 44 91 / 93 43 80
Fax: 0 44 91 / 93 43 81 9
annette.finken@caritas-altenoythe.de

Karin von Grönheim
Tel.: 0 44 71 / 18 60 84 0
k.v.Groenheim@caritas-altenoythe.de

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag und Donnerstag:
8:00 – 16:00 Uhr
Mittwoch:
08:00 – 13:00 Uhr

Unsere Standorte

Frühförderung Altenoythe
Narzissenweg 1
26169 Altenoythe
Tel.: 0 44 91 / 93 43 80
Fax: 0 44 91 / 93 43 81 9

Frühförderung Cloppenburg
Carl-Zeiss-Straße 9
49661 Cloppenburg
Tel.: 0 44 71 / 18 60 84 0
Fax: 0 44 71 / 18 60 84 3

Frühförderung Lastrup
Wallstraße 23
49688 Lastrup
Tel.: 0 44 72 / 9 32 90 75

Frühförderung Barßel
Soestestraße 3I
26676 Barßel
Tel.: 0 44 99 / 9 26 72 10
Fax: 0 44 99 / 9 26 72 19

Aktuelles

Eroeffnung-Fruehfoerderung-Barßel

Frühförderung Barßel eröffnet

Zusammen mit der psychologischen Beratungsstelle, der Erziehungsberatungsstelle sowie der Suchtberatung der Edith-Stein-Stiftung feierte die Frühförderung Barßel im Gesundheitszentrum am 11. November 2015 Eröffnung. Die Räumlichkeiten bieten insbesondere für die Gemeinde Barßel und die Nachbargemeinden, wie die Gemeinde Saterland, kurze Wege…

0 comments