Neue Marte Meo-Kurse 2020

Im März 2020 beginnen ein neuer Marte Meo-Basiskurs sowie ein neuer Therapeutenkurs. Diese Kurse richten sich sowohl an Mitarbeiter des Caritas-Vereins Altenoythe e.V. als auch an externe Interessenten.

Marte Meo beleuchtet mit Hilfe einer Videoaufzeichnung Alltagsmomente und macht damit die eigenen kommunikativen Stärken sichtbar. Ausgehend von
den vorhandenen Ressourcen erhalten die Teilnehmer in den Video-Besprechungen konkrete und direkt umsetzbare Handlungsempfehlungen für ihren Arbeitsalltag. Dies eröffnet neue Problemlösungsmöglichkeiten und macht Mut, diese aus eigener Kraft im Alltag umzusetzen.

Die Methode ist mittlerweile in 41 Ländern etabliert und wird in verschiedensten Bereichen angewendet, wie beispielsweise in Kinderkrippen und -gärten, Schulen, in Einrichtungen der Jugendhilfe als auch der Alten- und Krankenpflege, in der Psychiatrie und Behindertenhilfe, aber auch in beratenden Berufen im Rahmen der Familienarbeit, Paar- und Erziehungsberatung.

Die Termine

Basiskurs 1 mit Elisabeth Tebben
(6 Kurstage)
jeweils samstags von 09:30 bis 16:30 Uhr

26.09.2020
31.10.2020
28.11.2020
23.01.2021
06.03.2021
17.04.2021

Basiskurs 2 mit Elisabeth Tebben
(6 Kurstage)
jeweils montags von 09:30 bis 16:30 Uhr

05.10.2020
09.11.2020
07.12.2020
08.02.2021
22.03.2021
26.04.2021

Weitere Termine folgen noch.

Weitere Informationen

Inhalte der Fortbildungen: Information „Marte Meo“

Ansprechpartnerinnen

Für die Anmeldung und für weitere Informationen stehen Ihnen die Referentinnen Stefanie Lönnecke und Elisabeth Tebben gern zur Verfügung.

Stefanie Lönnecke
Telefon: 04471 / 91 80 35
E-Mail: stefanie.loennecke@caritas-altenoythe.de

Elisabeth Tebben
Telefon: 0171 / 55 17 633
E-Mail: elisabeth.tebben@caritas-altenoythe.de