Kindergarten „Ich bin Ich“ eröffnet Integrationsgruppe

Die Stadt Friesoythe hat nun der Einrichtung einer Integrationsgruppe im Kindergarten „Ich bin Ich“ in Altenoythe zum Kindergartenjahr 2017/2018 zugestimmt. Damit öffnet sich das Konzept des heilpädagogischen Kindergartens mit seinen besonderen Förderangeboten u.a. in den Bereichen Logopädie, Heilpädagogik und Motopädie nun allen Kindern im Kindergartenalter. Neben dem Kindergarten besteht an der Vitusstraße 6 bereits seit Jahren erfolgreich die Kinderkrippe Krabbelmäuse, der ebenfalls vom Caritas-Vereins Altenoythe e.V. betrieben wird.

Mädchen und Jungen, die ab August 2017 den Kindergarten „Ich bin Ich“ besuchen möchten, können ab sofort telefonisch von ihren Eltern angemeldet werden.
Die neue Integrationsgruppe bietet Platz für insgesamt 18 Kinder, vier Plätze davon sind für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf vorgesehen. Aufgenommen werden Kinder ab dem dritten Lebensjahr.

Für weitere Informationen und Anmeldungen steht Kindergartenleiterin Gabriela Makkos gern telefonisch unter 0 44 91 / 92 52 0 oder per E-Mail an gabriela.makkos@caritas-altenoythe.de zur Verfügung.