Programm zur Vereinfachung der Bedarfsermittlung veröffentlicht

Der Landes-Caritasverband für Oldenburg e.V. hat in Zusammenarbeit mit Angehörigenvertretungen sowie der Softwarefirma LIERMANN Medien ein Computerprogramm entwickelt, welches die Vorbereitung auf die Bedarfsermittlung vereinfachen soll.

Ziel ist es, Menschen mit Beeinträchtigungen, Angehörige und Betreuer sicher durch das Verfahren zu führen und ihnen eine gute Grundlage für spätere Gespräche in den Gesamtplankonferenzen zu bieten. Hierbei kann das Programm eine gute Hilfestellung leisten, auch wenn es die Komplexität des gesamten Verfahrens natürlich nur bedingt vereinfachen kann. Da die Software mit der Unterstützung durch Aktion Mensch umgesetzt wurde, ist sie kostenlos nutzbar.

Weitere Informationen: Flyer Bedarfsermittlung

Hier geht es direkt zum Programm: https://www.meine-bedarfsermittlung.de/users/login