Hier lesen Sie Presseartikel aus den regionalen Tageszeitungen

Lebendigen Austausch fördern, vom 21.01.2014

Sportfest soll Inklusion fördern, vom 09.08.2013

Inklusion nicht überall verankert, vom 08.08.2013

Inklusion: Verein hört die Signale, vom 08.08.2013

25 Stellen sind noch unbesetzt, vom 30.05.2013

„Öffnen mit anderem Blick neue Türen“, vom 29.05.2013

Auf den gemeinsamen Weg kommt es an, vom 25.05.2013

El Camino bringt alle gemeinsam auf den Weg, vom 25.05.2013

Caritas-Stiftung unterstützt Behinderte, vom 24.05.2013

Stiftungs-Start ein „historischer Moment“, vom 24.05.2013

Sommergärten zieren die Fußgängerzone, vom 21.05.2013

Hilfe für Behinderte mit Kindern, vom 26.04.2013

„Inklusion wird eine Generationenaufgabe”, vom 22.04.2013

Gemischte Gefühle beim Inklusionsgesetz, vom 22.04.2013

„Inklusion lässt sich nicht verordnen“, vom 20.04.2013

„Gleiches nicht immer für alle gleich gut“, vom 20.04.2013

„Unsere Kinder werden es schwer haben“, vom 19.04.2013

„Haben uns schon auf den Weg gemacht“, vom 04.04.2013

Theater-Projekt geht in die zweite Runde, vom 13.03.2013

Ehrenamtler leisten pro Jahr 1937 Stunden, vom 21.02.2013

Inklusion als Chance für alle Kinder, vom 09.01.2013

Abstellkammer in heiligen Hallen, vom 19.12.2012

Tag für Tag 90 Kilo Fleisch, vom 14.12.2012

Weihnachtsbuden schon im Sommer geplant, vom 13.12.2012

Neues auf dem Stundenplan

Verabschiedung nach 21 Jahren

Mit Musik für ein besseres Miteinander

„Kleine Dinge mit großer Wirkung“

Jahresabschluss weist 40 Millionen aus

„Jeder Mitarbeiter hat sein Geld verdient“

Lächeln zieht am Schlachthof ein

Integrationsunternehmen LMG in Scharrel besteht seit zehn Jahren

Ein (fast) normales Leben lernen

Zentrale für 810 Mitarbeiter

Pilotprojekt geht weiter – auch ohne Landesmittel

Berührungsängste sollen auf der Bühne fallen

Behinderte aus Isolation befreien

Gestecke und Kränze blitzschnell weg

Grünkohl gehört zur Tradition des Basars

Hohe Besucherzahlen – hohe Anerkennung

Weihnachtsbasar der Extra-Klasse

Gemeinsam ein Zeichen der Hoffnung gesetzt

Dunkle Jahreszeit verstärkt die Trauer

Tausche Büro gegen Werkstatt

Gemeinsam Fußball und mehr genießen

Models mit Lampenfieber

Septemberfest in Altenoythe

Seit 30 Jahren Frühförderung

„Krabbelmäuse“ beziehen ihr Domizil

„Transparenz ist Leiharbeitern verweigert worden“

Caritas-Verein übernimmt „Leiharbeiter“

Politiker besuchten Hilfseinrichtung in Barßel

Von alles in Ordnung bis desaströs

Ohne Ehrenamt kann Caritas-Verein nicht arbeiten

Altenoythe bekommt eine neue Krippe

Die Werkstatt des Caritas-Vereins Altenoythe e.V. baut Nistkasten und Futterhaus.

Auf der Suche nach engagierten Begleitern